FlexSecure Recryption Agent für MS Outlook®

Bei der kryptografischen Absicherung von E-Mails müssen alte Schlüssel und Zertifikate aufwendig archiviert werden. Der FlexSecure Recryption Agent löst dieses Problem durch das Umschlüsseln, so dass immer nur ein Schlüssel pro Nutzer verwaltet werden muss. Dies erhöht die Ausfallsicherheit und vereinfacht zudem den Einsatz von Chipkarten. Der Flexecure Recryption Agent bietet diesem Baustein einer sicheren IT-Infrastrukrur nun erstmals auf verblüffend einfache und wirtschaftliche, dabei dennoch hochsichere Art und Weise.

Funktion

Der FlexSecure Recryption Agent verarbeitet alle E-Mails in einem Outlook®-Ordner, die für ein bestimmtes Zertifikat verschlüsselt wurden. Alle verschlüsselten Nachrichten werden inklusive möglicher Dateianhänge zunächst mit dem alten privaten Schlüssel entschlüsselt und dann für ein oder mehrere Zertifikate neu verschlüsselt, die sich vom jeweiligen Nutzer frei wählen lassen.

Der FlexSecure Recryption Agent unterstützt Outlook® sowohl als eigenständige Applikation, wie auch in Verbindung mit einem Microsoft Exchange Server® und ist damit perfekt für den Unternehmenseinsatz geeignet.

Lesen Sie hier mehr.

 

 

 

FlexSecure News

14.06.2010

TUDcard mit neuem Schlüssel

Das Hochschulrechenzentrum der Technischen Universität Darmstadt hat die Firma FlexSecure GmbH beauftragt, die bereits seit Jahren im Einsatz befindliche... » weiterlesen

05.05.2010

Europas größter Softwarecluster: über 80 Millionen Euro für Forschung

Kobil Systems und FlexSecure GmbH gewinnen beim Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung. Europas größter Softwarecluster mit über 80 Millionen Euro für... » weiterlesen

02.03.2010

Informelle Selbstbestimmung in Dienstnetzen (inSel)

Im Rahmen des inSel Projektes wird ein System zur Durchführung von Datenschutzvereinbarungen entwickelt. » weiterlesen