FlexiTrust e-Invoice: ROI sofort!

In Zeiten wettbewerbsintensiver Märkte sind Prozess- und Kosteneffizienz des eigenen Unternehmens wichtige Wettbewerbsfaktoren.

Die Einführung einer elektronischen Rechnungsstellung bietet die Möglichkeit, diesen Zielen schnell und effektiv näher zu kommen. Viele Unternehmen hinken hier hinterher - diejenigen, die eine elektronische Rechnungsstellung eingeführt haben können sich aber nicht mehr vorstellen jemals zu herkömmlichen Prozessen zurückzukehren.

Elektronische Rechnungen ermöglichen eine drastische Reduktion der Verwaltungs- und Versandkosten. Wirtschaftlich sind elektronische Rechnungen bereits ab einem Volumen von 200 Rechnungen pro Monat. Gemäß einer Studie der Europäischen Kommission wurden Einsparungen von mehr als 70 Prozent beim Verwenden elektronischen Rechnungen festgestellt. Andere Unter­su­chungen zeigen, dass eine per Post versandte Rechnung im Durchschnitt mit ca. 16 Euro zu Buche schlägt.

Elektronische Rechnungen erfordern allerdings eine qualifizierte Signatur, denn nur so sind die elektronischen Rechnungen rechtsgültig und werden auch beim Vorsteuerabzug anerkannt. Dies galt bislang als teuer und in der Anwendung kompliziert.

Jetzt hat die FlexSecure, der Technologieführer für Sicherheit in der digitalen Welt, die Lösung vorgestellt:

Der FlexiTrust e-Invoice Signaturserver gestattet es Ihre elektronische Rechnungsstellung weltweit zu automatisieren. FlexiTrust e-Invoice ist nicht nur im Ergebnis, sondern auch im Betrieb wirtschaftlich und lässt sich einfach in  bestehende Arbeitsabläufe integrieren.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

FlexSecure News

14.06.2010

TUDcard mit neuem Schlüssel

Das Hochschulrechenzentrum der Technischen Universität Darmstadt hat die Firma FlexSecure GmbH beauftragt, die bereits seit Jahren im Einsatz befindliche... » weiterlesen

05.05.2010

Europas größter Softwarecluster: über 80 Millionen Euro für Forschung

Kobil Systems und FlexSecure GmbH gewinnen beim Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung. Europas größter Softwarecluster mit über 80 Millionen Euro für... » weiterlesen

02.03.2010

Informelle Selbstbestimmung in Dienstnetzen (inSel)

Im Rahmen des inSel Projektes wird ein System zur Durchführung von Datenschutzvereinbarungen entwickelt. » weiterlesen